Sport in Makunduchi - La Madrugada Strand Hotel & Resort Sansibar

www.stromvergleich.bz
Arrival Date:      Departure Date:      Guests:
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sport in Makunduchi

Sansibar
Niemals habe ich etwas Größeres und Schöneres oder Ruhigeres oder Edleres gesehen...“
aus Hemingways Alter Mann und das Meer
 
 
Schon Hemingway war von Afrika begeistert und von großen Fischen. In der Alte Mann und das Meer, hat Hemingway einem großen Fisch ein Denkmal gesetzt.
 
Der Kampf mit der Natur ist das, was Hochseefischer reizt.
Das Beobachten der Natur ist das, was Taucher reizt.
 
Für beides hat man ausreichend Gelegenheit in Sansibar.
 
Hochseefischen – Abenteuer oder Entspannung – Sie entscheiden
Vor Sansibars Küsten gibt es einen großen Fischreichtum, so dass man sich auf den Zweikampf mit den Hochseefischen wie Barrakuda oder Dorade freuen kann. Mit bequemen Motorjachten oder Segelbooten kann man zum Hochseefischen auf das Meer hinaus fahren. Und Sie entscheiden, wie der Tag verläuft. Ein Tag beim Fischen auf dem Meer kann ein sehr relaxtes Erlebnis sein, aber auch ein aufwühlend, abenteuerliches Unterfangen, das einem Mann das äußerste abverlangt, wenn er am anderen Ende seiner Schnur einen wirklich großen kämpferischen Fisch spürt. Welcher Typ sind Sie?

Tauchen in den Riffen rund um Makunduchi
Tauchen gehört zu den beliebtesten Wassersportarten auf Sansibar. Die farbenprächtige Unterwasserwelt lädt mit Korallenriffen und einem großen Artenreichtum von Riffbewohnern zu außergewöhnlichen Abenteuern ein. Einige Wracks vor der Inselhauptstadt Stone Town liegen dort bereits seit der Zeit des Sklavenhandeln in geringer Wassertiefe und können ausgezeichnet betaucht werden. Man kann als zertifizierter Taucher an Exkursionen teilnehmen, oder während des Urlaubs auch einen Tauchkurs belegen, bei dem man in die herrliche Sportart eingewiesen wird. Wer sich nicht für das Tauchen entscheiden möchte, kann auch Schnorchel Touren unternehmen, auf denen man ebenfalls einen atemberaubenden Einblick in das Leben unter Wasser erhält.

Wassersport wird in Makunduchi groß geschrieben
Mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 27 Grad Celsius ist der Indische Ozean zu jeder Jahreszeit perfekt zum Schwimmen und zum Wassersport geeignet. Rings um das Hotel werden unterschiedliche Wassersportarten angeboten, die man sowohl als Anfänger als auch als Fortgeschrittener genießen kann. Die Strände sind wunderbar zum Schwimmen geeignet und das Schwimmen mit den Delfinen bei Kizimkazi ist ein Erlebnis, dass man nicht so schnell vergessen wird.

Eine recht neue Sportart, die an Sansibars Stränden stets mehr Beliebtheit erlangt, ist das Stand-Up-Paddle Boarding, kurz SUP genannt. Dabei steht man auf einem Surfboard und paddelt durch das blaue Meer. Es gibt auch SUP Touren durch die Mangroven, bei denen man zusätzlich Informationen über dieses Ökologische System erhält.
Seichtes, warmes Wasser in Kombination mit den stetigen Monsun Winden hat Sansibar zu einem Hotspot für Kitesurfen gemacht. Von Dezember bis März und von Juni bis Oktober finden Sie die besten Windbedingungen für den Sport und können vom Wind getragen sanft über das Meer gleiten.
An einigen Stellen auf der Insel kann man auch Fun Sportarten wie Parasailing und Jetski-Touren genießen.
 
Radtouren durch die Natur von Afrika
Eine weitere sportliche Betätigung, die auf Sansibar viel Freude macht, sind Radtouren. Im Hotel ist es möglich, Fahrräder zu leihen und man kann die Insel mit diesem beliebtesten Transportmittel der Einheimischen wunderbar erforschen. Besonders in der frühen Morgenstunden, bevor die Sonne ihre volle Kraft erreicht hat, machen Touren durch die tropische Landschaft viel Freude.
 
Wandern durch den Urwald
Wer den Jozani Forrest Ntional Park erkunden möchte, sollte Wanderschuhe einpacken. Mehr als 10 Quadratkilometer unberührter Wald kann zu Fuß wunderbar erforscht werden. In der Stille des Parks haben Sie die Gelegenheit, den Roten Sansibar Stummelaffen und Weißkehlmeerkatzen zu beobachten. Im Park leben außerdem Buschschweine und kleine Antilopen. Viele verschiedene Arten von Schmetterlingen begleiten Sie auf Ihren Wanderungen in farbenprächtiger Vielfalt.
Entspannt im Pool
Auch unmittelbar im Hotel gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sportlich aktiv zu sein. Zwei Salzwasserpools bieten die Gelegenheit, den Tag schon vor dem Frühstück beim Schwimmen zu begrüßen. Spiele wie Beach Volleyball können den ganzen Tag über unter den Gästen organisiert werden.

Sansibar erfreut sich heute noch einer ruhigen, relaxten Atmosphäre, die der Seele gut tut. In diesem Ambiente kann man sich wunderbar auf Aktivitäten wie Yoga besinnen, zu denen man zu Hause oft nicht genug Zeit hat. Auf Anfrage an der Rezption kann man Yoga Sessionen buchen, mit denen man den Urlaub auf Sansibar zu einem unvergleichlichen Erlebnis macht, das Körper und Seele gleichermaßen stärkt.
Sie wollen mehr erfahren über den Traumurlaub ihres Lebens in Zanzibar?
Dann kontaktieren Sie uns – GRATIS UND UNVERBINDLICH:
Telefon: +255 (0) 777 42 3331


oder buchen Sie Ihren Wunschtermin online mit sofortiger Bestätigung und sparen Sie 10%
 
                                 HIER KLICKEN
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü